Freie Arbeit

Porsche GT3 RS

Bei diesem freien Projekt habe ich mich mit meinem guten Freund und Fotografen Constantin Stein zusammen getan. An ein paar ruhigen Tagen haben wir uns recht spontan dazu entschieden, eine Art Spec-Spot mit einem Porsche GT3 RS zu filmen. Geplant als kleines Spaßprojekt in einem engen Zeitfenster sah der Ablauf wie folgt aus:

Skript & Locations: 1 Tag
Dreharbeiten: 5 Stunden
Schnitt & Farbe: 2 Tage

Zu Beginn der Postproduktion konnte ich den Komponist Simon Rahm dafür begeistern, ein Musikstück beizusteuern.
Der Film zeigt, dass mit dem richtigen Team und trotz eingeschränkter Möglichkeiten auch in kurzer Zeit gute Arbeit zu produzieren ist.